Kreta Reise-Impressionen

Tour 1: Wanderung von Plaka zum Leuchtturm am Kap Agios Ioannis

Wandern von Plaka nach Kap Agios Ioannis

Am Nordkap von Agios Ioannis, unweit von Elounda, kann man eine sehr schöne Wanderung machen, die mit herrlichen Blicken auf das Meer, einem Windpark, einer einsamen Kapelle und einen älteren Leuchtturm lockt. Die Gehzeit liegt bei etwa 5 Stunden, die Wanderung ist relativ einfach und auch für Kinder geeignet. Man beginnt die Tour am besten in dem Ort Plaka ( 1 ), zu dem man entweder mit dem eigenen Auto oder mit dem Bus gelangt.LeuchtturmPlaka Blick auf SpinalongaWindpark auf Kreta

Wir folgen der Hauptstraße in Richtung Norden und kommen an einen großen Parkplatz, an dessen Ende ein schmaler Aufstieg zu einer Schotterstrasse führt. Um auf die von Plaka kommende Teerstrasse zu gelangen, muss man die Leitplanke übersteigen. Wir folgen dieser aber nur etwa 100 m und gehen in der kommenden Linkskurve geradeaus auf einem Pfad weiter.

Wir überqueren die Hauptstraße, die in Bögen aufwärts läuft, ein weiteres Mal und gelangen nach ca. 1 Stunde Gehzeit von Plaka zu einer kleinen weißen Kapelle. Nach dieser Stunde haben wir uns eine Pause verdient und wir genießen den phantastischen Blick in Tiefe und Ferne. Wenn wir dann ca. 5 Minuten weiter aufwärts gelaufen sind weist uns ein kleines Steinmännchen und ein roter Pfeil darauf hin, dass wir rechts durch einen Steinwall abbiegen müssen.

Dem Pfad auf den Abstieg folgend erreichen wir einen breiten Weg mit rötlichem Schotter, dem wir links für einige Minuten folgen und dann an eine Weggabelung kommen. Wir biegen rechts ein und sind nach weniger als 5 Minuten an der weißen Kapelle Agios Ioannis. Die Kapelle im Einklang mit den umgebenden Flügeln des Windparks - dies ist ein wunderschöner und beeindruckender Anblick. Auf jeden Fall sollte man dieses Stillleben genießen und auch auf Fotos festhalten. Man schaut hinaus auf das rauschende Mittelmeer und sieht die weißen Schiffe mit den Touristen, die Rundreisen zu den griechischen Inseln genießen.

Nun sind wir schon ca. 2 Stunden unterwegs und der Abstieg von etwa 200 m zum Leuchtturm braucht auch nochmals ca. 35 Minuten und man ist eventuelle auch vom verfallenen Bau des Turmes etwas enttäuscht. Der Aufsteig zurück zu Agios Ioannis geschieht über den selben Weg.

Die Strecke zurück nach Plaka kann man identisch zum Hinweg wählen, aber schöner ist der Weg von der Kapelle geradeaus über den Schotterweg und nach 20 Minuten durch Olivenhaine und halten uns anschließend in Richtung des Ortes Vrouchas, von wo aus der Rückweg nach Plakas erfolgt.

 

Zusammenfassung der Tour

Gegend: Ostkreta, Nordküste

Ausgangspunkt : Der kleine Ort Plaka, bei Elounda

Schwierigkeitsgrad : Schotterwege und Pfade, ca. 650 m Gesamtanstieg und 650 m Abstieg

Gehzeit: ca. 5 Stunden, bis zur Kapelle Agios Ioannis 2 Stunden, von Kapelle bi Leuchtturm und zurück ca. 1:30 Stunden, Kapelle - Plaka ca. 1:30 Std.

Höchster Punkt: ca. 300 m